30. Oktober 2010

Urlaub 2010 - Tag 4: Vercors

Am vierten Tag sind wir zuerst weiter im Rhônetal Richtung Süden gefahren, durch ein Gebiet was vor allem durch den Weinanbau geprägt ist. Anschließend ging es in den Parc Naturel Régional du Vercors, das größte Naturschutzgebiet Frankreichs. Über spektakuläre Straßen fährt man durch eine Landschaft aus Wäldern, Wiesen und zum Teil über 300m senkrecht aufragenden Felswänden. Glücklicherweise waren wir vor der Haupturlaubssaison dort, weshalb wir oftmals die einzigen Touristen weit und breit waren. Auf dem Weg zum Hotel kamen wir südlich des Vercors Parks noch an einer interessanten Natursehenswürdigkeit namens "Le Claps" vorbei. Dort rutschte 1442 eine komplette Felswand ab und die riesigen Felsbrocken liegen noch heute im Tal verstreut.

Für mehr Infos zu den Fotomotiven, bitte auf die Bilder klicken. Weitere Bilder unserer Reise gibt es hier.

Côtes du Rhône

Parc Naturel Régional du Vercors

Parc Naturel Régional du Vercors

Parc Naturel Régional du Vercors

Région Rhône-Alpes
Fotos: © Ray Kippig

Keine Kommentare: