11. November 2010

Urlaub 2010 - Tag 10: Millau und Rocamadour

Von der Auvergne aus ging es am 10. Tag zunächst nach Süden. Ziel war das Viaduc de Millau, die mit 2460m längste Schrägseilbrücke der Welt über das Tal der Tarn. Der größte Pfeiler ist mit 343m höher als der Eiffelturm. Auf dem Weg dort hin haben wir noch das Viaduc de Garabit gesehen, eine 1884 fertiggestellte Eisenbahnbrücke von Gustave Eiffel.
Anschließend ging es wieder nach Nordwesten mit dem Tagesziel Rocamadour. In diesem kleinen Wallfahrtsort drängen sich mittelalterliche Häuser und Kirchgebäude an eine steile Felswand in der Schlucht des Flusses Alzou.

Für mehr Infos zu den Fotomotiven, bitte auf die Bilder klicken. Weitere Bilder unserer Reise gibt es hier.

Auvergne

Millau

Millau

Rocamadour

Rocamadour

Rocamadour
Fotos: © Ray Kippig

Keine Kommentare: